• Fussboden Schneider

    Geschichte

Firmengründung

1933

durch Friedrich Schneider als Schreinerei am Maxplatz

  • Schneider Chronik

Neuanfang

1950

nach dem Krieg als Parkettlegerbetrieb in der Dr.-Haas-Straße 2b

  • Schneider Chronik

Umzug und Erweiterung

1962

Die Büroräume sind jetzt in der Wetzelstraße 18.
Lager und Werkstatt an der Schwalbenmühle (Obere Mühlen)

  • Fussboden Schneider

Umzug

1975

der Lagerräume in die Schützenstraße 7

  • Schneider Chronik

Umzug

1979

Umzug und Erweiterung der Lagerräume in der Nürnberger Straße 108k

  • Schneider Chronik

Generationenwechsel

1984

Friedrich Schneider verstirbt. Peter Schneider übernimmt die Geschäftsleitung.

  • Schneider Chronik

Erweiterung

1993

Neubau des Lager- und Werkstattgebäudes am Reitersfeldweg 6

Umbau

1998

Erweiterung und Umbau der Büroräume in der Wetzelstraße 18

  • Schneider Chronik

QuB-Zertifizierung

2000

QuB-Zertifizierung als erster Parkettlegerbetrieb in Deutschland

QUB

2. Geschäftsführer

2022

Parkettlegermeister Jörg Schade wird 2. Geschäftsführer

QUB

Fussboden Schneider GmbH

QUB